Bildband Yukon: Mein gehasster Freund. Joey Kelly und Till Lindemann fahren im schmalen Kanu auf dem Yukon durch Alaska und trotzen der Gewalt der Natur. Atemberaubende Fotos! Gedichte und Texte der ganz besonderen Art

Last Updated on

Bildband Yukon: Mein gehasster Freund. Joey Kelly und Till Lindemann fahren im schmalen Kanu auf dem Yukon durch Alaska und trotzen der Gewalt der Natur. Atemberaubende Fotos! Gedichte & Texte der ganz besonderen Art = SENSATIONELL

Patagonien Expedition by Camp David /                                                      Foto: Thomas Stachelhaus/National Geographic

Zitat: Ein ganz besonderer Bildband ist von Till Lindemann und Joey Kelly veröffentlicht worden: „Yukon. Mein gehasster Freund“ (NATIONAL GEOGRAPHIC Buchverlag) begleitet den Rammstein-Sänger und das ehemalige Mitglied der legendären Kelly Family auf einer spannenden Reise mit dem Kanu.

Die grandiosen Landschaftsfotos erzählen von einem einzigartigen Abenteuer auf dem grimmigen, kalten Strom und der Freundschaft dieser beiden Künstler. Ganz sicher nicht nur ein ideales Weihnachtsgeschenk für sich selbst sondern auch ein Wahnsinnsbildband für alle Reise- und Musikinteressierten.

Joey Kelly und Till Lindemann am Yukonriver in Canada
Buchprojekt vom National Geographic Verlag                                               Foto  Thomas Stachelhaus/National Geographic

Till Lindemann und Joey Kelly, zwei Männer der Extreme

Der eine Sänger von Rammstein, der in seinen Texten provozierende wie feine Töne anschlägt der andere Mitglied der Kelly Family und Ausdauersportler. Die beiden Männer folgen dem Mythos Yukon und stellen sich der Herausforderung des Flusses. Die grandiosen Landschaftsaufnahmen von Thomas Stachelhaus erzählen von dem Abenteuer auf diesem grimmigen, kalten Strom. Mit einem Interview der beiden Künstler und unveröffentlichten Gedichten von Till Lindemann.

Bildband Yukon: Mein gehasster Freund
Joey Kelly und Till Lindemann fahren im schmalen Kanu auf dem Yukon durch Alaska und trotzen der Gewalt der Natur.
Nah dran an einer engen Freundschaft (Autoren & Verlags-Zitate):
von Joey Kelly: Joey Kelly wurde 1972 bei Toledo in Spanien geboren, ist Bandmitglied der legendären »Kelly Family«, die bis heute über 20 Millionen Tonträger verkauft hat. Als Ausdauersportler und Abenteurer absolvierte er über 100 Marathons und Ultra-Wettkämpfe weltweit, so den Badwater-Run durch das Tal des Todes, den 400 Kilometer langen Wettlauf zum Südpol und das Radrennen Race Across America über fünftausend Kilometer am Stück. Als Keynote-Speaker hält er Vorträge in ganz Europa.
Till Lindemann: Geboren 1963 in Leipzig, verbrachte Till seine Jugend mit Leistungssport (Schwimmen), trat eine Lehre als Tischler an und arbeitete als Zimmermann und Korbflechter. Seit 1994 ist er Sänger und Texter der Band »Rammstein«. Weniger bekannt ist, dass er außerdem zwei sehr erfolgreiche Gedichtbände veröffentlichte.
Dieter Kreutzkamp: Jahrgang 1946, ist als Abenteurer, Autor und Fotograf eine feste Größe in der Globetrotter-Szene. Seit den Siebzigerjahren hat er unzählige Reisen in alle Welt unternommen, vor allem nach Kanada und Alaska. Über seine Reiseerfahrungen schrieb der fundierte Kenner vieler Länder bereits zahlreiche Erfolgstitel.
Thomas Stachelhaus: Die grandiosen Landschaftsfotos von Thomas Stachelhaus erzählen von dem urtümlichen Abenteuer auf einem grimmigen, kalten Strom. 
Thorsten Zahn
Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Verlagsinfo: NATIONAL GEOGRAPHIC
Auflage: 1 (9. Oktober 2017)
ISBN-13: 978-3866906402
Gebundene Ausgabe EUR 79,00

Foto: Thomas Stachelhaus/National Geographic

Es ist keine Freundschaft, die auf der Hand liegt. Die Kelly Family & Rammstein, das sind in der Welt der Musik zwei Dinge, die nicht zusammengehen. Doch die Menschen, die dahinterstehen, sind sich ähnlicher, als man denkt. 

Till Lindemann und Joey Kelly, zwei Männer der Extreme.

Wenn zwei solche Freunde gemeinsam verreisen wollen, steht eines fest: ein All-Inclusive-Urlaub kommt nicht infrage. Beide folgen dem »Mythos Yukon« & stellen sich der Herausforderung.

Der Yukon & seine umgebende Landschaft – stolz und störrisch zugleich, & damit den beiden Protagonisten der Reise in mancherlei Hinsicht nicht ganz unähnlich.