21. Januar 2022

Bezzel & Schwarz – Die Grenzgänger (BR TV Tipp) besuchen in Schweinhütt eine Seifenmanufaktur

Die Schauspieler Sebastian Bezzel und Simon Schwarz besuchen in Schweinhütt eine Seifenmanufaktur

Woidsiederei
Naturseifenmanufaktur im Bayerischen Wald
Am Grubfeld 6
94209 Regen
Webseite: www.woidsiederei.de/

Zitat: Wir stellen Seifen und Badezusätze in wertvoller Handarbeit her und zwar ohne Zusatz von synthetischen Tensiden, Farb- oder Konservierungsstoffen.

Inspiriert von unserer Heimat, setzen wir gänzlich auf die Kraft und Schönheit der Natur.

Garten & Kreativ Lader’l
Am Grubfeld 6
94209 Regen
Informationen zum Schaugarten unter
www.gartenundkreativ.de

Laden in Theresienthal
Theresienthal 29
94227 Zwiesel
Informationen zur Schau- und Aromadestille unter:
www.waldnatura.de

Für „Bezzel & Schwarz – Die Grenzgänger“ sind die Schauspieler Sebastian Bezzel und Simon Schwarz bereits zum dritten Mal auf Entdeckungstour unterwegs. In dieser Folge treffen Bezzel und Schwarz einen Polizisten im Allgäu, der sich im Verband lesbischer und schwuler Polizeibediensteter (VelsPol) engagiert. Außerdem besuchen sie ein Paar, das Wasserbüffel züchtet, eine solidarische Landwirtschaft in Ehekirchen und ein Inklusionshotel in Augsburg.

Die langjährigen Freunde Sebastian Bezzel und Simon Schwarz, bekannt aus den Eberhofer-Krimis, begeben sich in der Reisedokumentation wieder auf Entdeckungstour durch Bayern, diesmal in einem gemeinsamen Wohnmobil.

Bezzel & Schwarz – Die Grenzgänger | Doku
Osten (S03/E04)
BR Fernsehen
30.12.2021, 12:15 Uhr

www.br.de/mediathek/sendung/bezzel-und-schwarz-die-grenzgaenger

Werbung

Produkte zum Thema Naturseifen bei Amazon.de
Symbolbild von silviarita auf Pixabay

Bezzel & Schwarz – Die Grenzgänger,  Sebastian Bezzel, Simon Schwarz