Berlin fotografieren – Architekturschätze und geheime Orte: Die schönsten Fototouren durch die Hauptstadt von Andreas Böttger und Nancy Jesse. Auch für “nur” Berlin-Bummler ohne Fotokenntnisse ein hochinteressanter Reiseführer

Veröffentlicht von

Last Updated on

Berlin fotografieren – Architekturschätze und geheime Orte: Die schönsten Fototouren durch die Hauptstadt von Andreas Böttger und Nancy Jesse. Auch für “nur” Berlin-Bummler ohne Fotokenntnisse ein hochinteressanter Reiseführer

Zitat: Berlin, du bist die Stadt, die sich ewig neu erfindet, eine Metropole, die einen nie mehr loslässt. Im Krieg zerstört, im Kalten Krieg Symbol der Ost-West-Teilung und nach der Wende trendig, kultig und kreativ, hinterließ jede Zeitepoche deutliche Spuren. Ein buntes Paradies für Fotografieliebhaber und Motivjäger.

Die Autoren nehmen Sie mit zu den schönsten Fotoschätzen Berlins. Das Buch ist nach Fototouren aufgebaut, die sich sowohl thematisch, als auch lokal unterscheiden. Bei diesen »Berliner Fotoexkursionen« bekommen Sie

 

genaue Ortsangaben, tolle Geschichten zum Ort, wertvolle Fototipps & viele inspirierende Fotografien.

 

Mit diesem Fotoscout fotografiert man Architekturperlen der Ostmoderne und des Brutalismus, prachtvolle U-Bahnhöfe, imposante Industriebauten aus der Gründerzeit und geheime Lost Places.

Tour 1: Von Arbeiterpalästen zur Ostmoderne: Weltzeituhr | Brunnen der Völkerfreundschaft | Fernsehturm | Haus des Lehrers | Haus des Reisens | Haus der Statistik | Filmtheater International | Café Moskau | »Schwebender Ring« am Strausberger Platz | prächtige Wohnpaläste der Arbeiter
Interview »Die Vermessung der Platte«

Tour 2: Das Hansaviertel – Die Stadt von Morgen: Die Akademie der Künste | Oscar-Niemeyer-Haus | »Zeilen«-Hochhaus | Hansaplatz
Interview »Crashkurs Berlin«

Tour 3: Unterwegs im Berliner Untergrund: Heidelberger Platz (U3) | Fehrbelliner Platz (U3/U7) | Siemensdamm (U7) | Auftauchen in die Siemensstadt | Rohrdamm (U7) | Auftauchen zur Siemensbahn | Paulsternstraße (U7) | Auftauchen in die Westernstadt | Rathaus Spandau | (Endstation U7)
Interview »Vier Mal zum Mond und zurück«

Tour 4: Die Friedrichstadt – Brutal Normal: Friedrichstraße | Russisches Haus | Tschechische Botschaft | Detlev-Rohwedder-Haus | E-Werk | Europahaus | Rosaroter Turm | Kreuzberg Tower | Jüdisches Museum | Mehringplatz | kunterbunter Elefant | Tommy-Weisbecker-Haus | Tempodrom

Tour 5: Motto Sport und Beton: U-Bahnhof | Olympiastadion (U2) | Olympiastadion (U2) | Glockenturm und die Langemarckhalle | Deutsche Sportforum/Haus des Sports | Haus des Rundfunks | Funkturm | International | Congress Centrum (ICC) | Dresselsteg | Lietzensee
Interview »Die Quadratur Berlins«

Tour 6: Elektropolis und Industrieruinen: VEB Bärenquell-Brauerei | Treskowbrücke an der Spree | Rathenau-Hallen | Industriesalon | Kraftwerk und Umspannwerk Oberspree | Kabelwerk Oberspree (KWO) | Vom Verfall zur modernen Forschung | Peter-Behrens-Bau | Batterien- und Akkumulatorenwerk | FEZ – der Volkspark Wuhlheide

Tour 7: Verfallene Schönheiten entlang des RE 7: Beelitz Heilstätten | Südwestkirchhof Stahnsdorf | ehemaliger Kontrollpunkt Dreilinden | NSA-Abhörstation auf dem Teufelsberg | Rummelsburg | BER – Berlin-Brandenburg Airport | Verbotene Stadt Wünsdorf
Interview »Die verborgenen Seiten von Berlin«

Praktische Infos für Berlin-Entdecker:
Die schönsten Hotels am Rande der Touren

Berlin fotografieren
Architekturschätze und geheime Orte:
Die schönsten Fototouren durch die Hauptstadt
(Fotoscout – Der Reiseführer für Fotografen)
von Andreas Böttger & Nancy Jesse
Taschenbuch: 280 Seiten
dpunkt.verlag GmbH
(18. September 2017)
ISBN-13: 978-3864904639
Taschenbuch EUR 22,90
Verlagsinfo zum Buch Berlin fotografieren. Architekturschätze und geheime Orte 
Leseproben

Inhaltsverzeichnis (PDF)
Einleitung (PDF)
Von Arbeiterpalästen zur Ostmoderne (PDF) Topp-Info

VinTageBuch Tipp

In einem zweiten Band, der in der gleichen Reihe erscheint, führen die Touren in verborgene Hinterhöfe und gemütliche Kieze des alten Berlin, zeigen urbane Stadtlandschaften mit Streetart und verfallene Brachen, und das liebevolle Lächeln einer lebendigen Stadt.

Berlin fotografieren — Szeneviertel, Kieze und Berliner Leben
Die schönsten Fototouren durch die Hauptstadt
von Andreas Böttger & Nancy Jesse
Dezember 2017, 288 Seiten, komplett in Farbe, Broschur
dpunkt.verlag Info zum Buch
ISBN: 978-3-86490-514-8
Taschenbuch EUR 22,90

VinTageBuch Buchpräsentation:

Berlin fotografieren: Szeneviertel, Kieze und Berliner Leben: Die schönsten Fototouren durch die Hauptstadt von Andreas Böttger & Nancy Jesse.

Berlin fotografieren: Architekturschätze und geheime Orte: Die schönsten Fototouren durch die Hauptstadt von Andreas Böttger und Nancy Jesse.