Das Königreich Bahrain hat den größten umweltfreundlichen Unterwasserpark der Welt 30km vor der Nordküste Bahrains offiziell eröffnet

Das Königreich Bahrain hat den größten umweltfreundlichen Unterwasserpark der Welt 30km vor der Nordküste Bahrains offiziell eröffnet

Last Updated on

Offizielle Eröffnung des Unterwasser-Themenparks in Bahrain: Offizielle Eröffnung des Unterwasser-Themenparks in Bahrain

Das Königreich Bahrain hat am 6. September 2019 den größten umweltfreundlichen Unterwasserpark der Welt 30km vor der Nordküste Bahrains offiziell eröffnet. Herzstück und Highlight des Themenparks ist eine ausgemusterte Boeing 747, die bereits im Juni dort versenkt wurde. Seit Freitag ist der Unterwasserpark nun für Taucher und Tauch-Touristen zugänglich.

Das Königreich Bahrain hat am 6. September 2019 den größten umweltfreundlichen Unterwasserpark der Welt 30km vor der Nordküste Bahrains offiziell eröffnet. Herzstück und Highlight des Themenparks ist eine ausgemusterte Boeing 747, die bereits im Juni dort versenkt wurde. Seit Freitag ist der Unterwasserpark nun für Taucher und Tauch-Touristen zugänglich.

Schon der Name Al Bahrain – die zwei Meere – spiegelt wider, welche wichtige Rolle das Meer im Leben der Menschen in Bahrain spielt: als völkerverbindender Handelsweg, als Quelle des Reichtums in Gestalt kostbarer Perlen und als Sehnsuchtsort für Reisende, die Meer und Sonne lieben.

Im neuen Themenpark unter Wasser, der am 6. September offiziell eröffnet wurde, werden Taucherinnen und Taucher Bahrains innige Beziehung zum Meer aus einer ganz neuen Perspektive erleben können.

Der Unterwasser-Themenpark Dive Bahrain besteht aus einer 70 Meter langen Boeing 747, die 20 bis 22 Meter unter der Oberfläche von Hair Al Shathiya, einem geschützten Meeresgebiet im Nordosten des Festlandes, liegt. Bevor die Boeing 747, das größte jemals im Meer versenkte Flugzeug, dort untertauchen durfte, wurde sie einer gründlichen Dekontamination und Reinigung unterzogen, bei der alle potenziell schädlichen Materialien entfernt wurden

Das Unterwasserflugzeug ist die erste Attraktion im 100.000 Quadratmeter großen Unterwasser-Themenpark.

In der nächsten Phase werden mehrere Bauwerke, die die Kultur und Geschichte Bahrains widerspiegeln, konstruiert und versenkt, zum Beispiel eine Nachbildung eines traditionellen bahrainischen Perlenhändlerhauses mit zwölf Meter hohen Windtürmen, die natürlichen Klimaanlagen der traditionellen Architektur.

Sie ragen vom Meeresboden bis hinauf in lichtdurchflutete Wasserschichten, in denen Korallen gedeihen können, deren Wachstum in Zukunft hier erforscht wird. Das Haus sowie andere Skulpturen und Bauwerke werden aus umweltfreundlichen Materialien geschaffen. Sie sollen möglichst vielen Meerestieren Zuflucht und Lebensraum bieten und das Wachstum einen Korallenriffs ermöglichen. Die ausgemusterte Boeing 747 fungiert dabei als künstliches Riff.

Taucher und Meeresliebhaber können ihren Ausflug in den Unterwasser-Themenpark über eines der auf http://divebahrain.com aufgeführten registrierten Tauchzentren des Landes buchen. Voraussetzung ist der Besitz eines Open Water Diver Tauchscheins.

Die aufgeführten Zentren haben bereits an einem Orientierungstauchgang teilgenommen. Sie kennen die Regeln und Vorschriften des Parks und sind qualifizierte Tauchzentren, die den Unterwasser-Ausflug zu einem sicheren und angenehmen Erlebnis machen.

Vor einer Eröffnung fand außerdem eine Inspektion des Tauchparks durch professionelle Taucher aus registrierten Tauchzentren statt. Sie inspizierten das Flugzeug des Themenparks und bestätigten, dass alle Sicherheitsanforderungen erfüllt sind.

Der Unterwasserpark in Bahrain ist nicht nur eine Attraktion für Taucher aus aller Welt. Er liefert Forschern Daten zur Meeresökologie und hilft, das Umweltbewusstsein für die Bedeutung der Erhaltung der Meeresfauna zu stärken. Der Park wird unter anderem auch Schülern und Studenten als „Live Labor“ für Forschungen und Experimente im Bereich der Meeresökologie zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen zu Bahrain unter www.btea.bh, sowie zum Unterwasser Themenpark in Bahrain unter http://divebahrain.com.

Bahrain eröffnet Unterwasser-Themenpark
Text und Bildmaterial ©: AVIAREPS Aviation, München

 

VintageBuch Tipp:

Bahrain – Culture Smart!:
The Essential Guide to Customs & Culture
von Reena Abraham
Taschenbuch: 168 Seiten
Kuperard Verlag
Sprache: Englisch
ISBN-13: 978-1857335682

neu ab 8,49 EUR bei Amazon.de

Buchempfehlung für Unterwegs

Buchzitat: This small island country—an archipelago of thirty-three islands in the Persian Gulf, many of them connected by attractive bridges—is a remarkable success story. Because of its strategic location, down the ages it has come under the rule and influence of outside powers—Assyrians, Babylonians, Persians, Arabs, Portuguese, and British—and traders from India and further afield stopped there on their way to Mesopotamia.

Today Bahrain is the fastest-growing, most open economy in the Arab world, and a banking and financial services hub for the region. A close ally of the United States, it is home to the US Navy’s Fifth Fleet.

Bahrainis have always had a cosmopolitan outlook. Unlike that of other countries in the region, their prosperity is not solely a reflection of their oil wealth, but owes much to the existence of an indigenous middle class. As a result they are generally more liberal than their closest neighbors.

Most of the population are Shia, but the ruler is Sunni. While Islam is the main religion, churches, Hindu temples, Sikh gurdwaras, and a Jewish synagogue can be found alongside mosques.

The country is home to several communities that have faced persecution elsewhere, and there is a large population of expatriates.

Bahrainis are proud of their Arab identity and of the modernity of their country, but they are not narrowly arrogant. More sociable and fun-loving than their GCC neighbors, they are also more educated and literate, which makes it particularly easy to meet and do business with them.

Under the enlightened leadership of its ruler, King Hamad bin Isa Al Khalifa, Bahrain is now a constitutional monarchy with an elected parliament. It is too early to say whether this political liberalization has strengthened or undermined its traditional tolerance and pluralism, but a remarkable facet of the new openness is Bahrain’s status as the most prolific book publisher in the Arab world. Bahrainis are held in high regard for their sophistication and cultural history.

Culture Smart!

Bahrain introduces you to the modern worldly heirs of an ancient culture and civilization who are successfully managing change. It takes you beyond the date palms, pearl fishers, and skyscrapers of the tourist brochures, through the multifaceted layers of present-day Bahraini society, to meet the warm, courteous, outgoing Bahraini people themselves.