9. Dezember 2021
.

Als der Bulli in den Norden kam: Mit dem Bulli um die Welt. NDR-Reportage

Als der Bulli in den Norden kam

 

Mit dem Bulli um die Welt
„Es gibt kein Auto, mit dem so viele Straßen der Welt befahren wurden, wie mit dem VW-Bus„, schwärmt der Globetrotter Dieter Kreutzkamp aus Hannover. Gemeinsam mit seiner Frau Juliana hat er auf drei Weltreisen und unzähligen Roadtrips mehr als eine halbe Million Kilometer abgespult. Das Ehepaar aus Hannover hat das getan, wovon viele nur träumen: Es war mit VW-Bussen der Generationen T1 bis T5 in vielen Regionen der Erde unterwegs.

Weltreise: 4300 Tage unterwegs auf fünf Kontinenten
von Dieter Kreutzkamp (Autor)
Taschenbuch: 368 Seiten
Verlag: NG Taschenbuch
Auflage: Nachdruck (1. Juli 2005)
ISBN-13: 978-3492402538
Taschenbuch EUR 16,00
gebraucht ab EUR 8,02
Hier Blick ins Buch

Amazons Dieter Kreutzkamp Seite: Hier können Sie Bücher entdecken, mehr über den Autor erfahren, ähnliche Produkte finden u. a. Weitere Informationen über Dieter Kreutzkamp. Buch-Bestseller: Weltreise: 4300 Tage unterwegs auf fünf Kontinenten, Das Blockhaus am Denali: Leben in Alaska, Mitternachtssonne über Alaska: Im Kajak westwärts zum Beringmeer.

Der Transporter der Nachkriegszeit
Die Geschichte des VW-Busses begann 1947: Bei einer Besichtigung des Werks in Wolfsburg inspizierte der niederländische Autohändler Ben Pon einen improvisierten Hubwagen, den die Arbeiter ausschließlich für den werksinternen Transport nutzten. Der simple Plattenwagen diente Pon als Inspiration.

Der Kaufmann erkannte eine Marktlücke und fertigte eine Skizze an, aus der wenig später der weltweit erste Bulli entstanden ist. Eine Revolution in der Automobilbranche. Anfang der 1950er-Jahre wurde der T1 schließlich zum Symbol des deutschen Wirtschaftswunders.

Bücher: Biografien & Erinnerungen: Reise & Abenteuer, Thema VW-Bus bei Amazon

Buchbeispiel dieser Amazon-Kategorie: Auf in die Fremde!: Mit dem VW-Bus nach Indien von Sybille Fleischmann

  

Der VW-Bus: alle Kategorien bei Amazon

Buchbeispiel dieser Amazon-Kategorie: VW Bulli (1947 bis heute), Garant Verlag

   

Fast wie Woodstock: Bulli-Treffen auf Fehmarn
Auf dem Midsummer Bulli Festival Fehmarn feiert die VW-Bus-Szene ihren Lieblingstransporter. Mehr als 1.000 Fahrzeuge rollen hier im „Konvoi der guten Laune“ über die Insel.

Es ist eines der größten VW-Bus-Treffen der Welt. Viele Teilnehmer kommen eigens aus dem Ausland nach Schleswig-Holstein angereist. Die Leidenschaft für den VW-Bus verbindet Generationen. Die Besucher wetteifern um den Preis für das schönste, individuellste oder „hippiegste“ Modell.
Midsummer Bulli Festival Fehmarn – Endless Summer Made in Fehmarn
www.midsummerfestival.de
Europatreffen der Bullifreunde in Bad Harzburg
www.vw-bulli.de

Lastesel des Wirtschaftswunders,
treuer Wegbegleiter oder Flower-Power-Mobil:

Der VW-Bulli verbindet Generationen. Dieses Jahr feiert der Kleinbus „made in Niedersachsen“ seinen 70. Geburtstag. Als Sammlerstück, Stilikone oder Kulturgut hat der Transporter die Welt erobert.

Der Film dokumentiert mit spektakulären Kameraluftaufnahmen, exklusiven Archivbildern und emotionalen Zeitzeugenberichten die Entwicklung vom improvisierten Hubwagen zu einem unverwechselbaren Stück deutscher Zeitgeschichte:

Zitat: Unsere Geschichte
Als der Bulli in den Norden kam
NDR, Dienstag, 31. Oktober 2017, 18:00 bis 18:45 Uhr