18. Oktober 2021

Aktivitäten für die Vorweihnachtszeit: Spaziergänge, Weihnachtsgeschichten- und Weihnachtsfilme-Liste, von romantisch bis humorvoll

Aktivitäten für die Vorweihnachtszeit:

Rentierhof besuchen (Weihnachten mit Rentieren)
oder: Spaziergänge mit den Tieren
Schlittschuh fahren
Weihnachtsgeschichten lesen (vorlesen)
Weihnachtsfilme schauen
(Tipp: romantische Komödien)

Biblische Momente: Maria Magdalena (2018)

   

Gruseliges: Nightmare Before Christmas

Leicht komisches: Der Grinch

 

Weihnachtsfilme bei Amazon.de
Weihnachtsgeschichten bei Amazon.de
Weihnachtsmärchen bei Amazon.de
Tierabenteuer (Bücher) bei Amazon.de
Fundgrube: Weihnachten bei Amazon.de

Siehe auch: Vintagebuch Kalenderblätter 6. bis 12. Dezember

Liste von Weihnachtsfilmen

Weihnachtsfilme sind Filme, die das Motiv Weihnachten und die damit verbundenen Bräuche zum Inhalt oder als Zeitschema verwenden. Nicht aufgeführt werden Filme, in denen entweder die Geburtsgeschichte oder das Weihnachtsfest nur als eine Szene innerhalb eines größeren Zeitschemas vorkommen.

Einen Sonderfall stellen dabei jene Filme dar, die die biblische Geburtsgeschichte Jesu Christi zum Thema haben. Alles andere sind hingegen Filme, die sich auf das Weihnachtsfest und seine Bräuche beziehen.

In den Vereinigten Staaten hat sich die Tradition der Weihnachtsfilme stärker als in Europa entwickelt, obwohl insbesondere in Großbritannien durch die Verfilmung von Charles Dickens’ Weihnachtsgeschichte dafür die längere Tradition bestand.

Diese Weihnachtsgeschichte ist zugleich das am häufigsten verfilmte Thema. Im nicht-englischsprachigen Raum sind Weihnachtsfilme eher selten produziert worden. Der Hallmark Channel produziert dagegen seit einigen Jahren vermehrt Weihnachtsfilme im Rahmen ihrer jährlichen Neuerscheinungen an Videoproduktionen.

Von der andauernden Beliebtheit her gesehen, kann im deutschsprachigen Raum her insbesondere der Film Ist das Leben nicht schön? als erfolgreicher Weihnachtsfilm betrachtet werden, vom Kinoerfolg her belegt in Deutschland

Santa Clause – Eine schöne Bescherung (1994) mit mehr als 1,7 Millionen Zuschauern den ersten, Der Polarexpress (2004) mit mehr als 1,5 Millionen den zweiten und Es ist ein Elch entsprungen (2005) mit 1,2 Millionen Zuschauern den dritten Platz.

Weihnachtsfilme aus den letzten 20 Jahren:

A Christmas Carol (2019)
Alle Jahre wieder – Weihnachten bei den Coopers (2015)
Alles ist Liebe (2014)
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel (2011)
Bad Santa (2003)
Der Grinch (2000)
Der Grinch (2018)
Der Polarexpress (2004)
Die Hüter des Lichts (2012)
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (2009)
Dolly Parton‘s Christmas on the Square“ (2020)
Holidate (2020)
Jingle Jangle Journey: Abenteuerliche Weihnachten! (2020)
Klaus (2019)
Last Christmas (2019)
Lieber Weihnachtsmann (2014)
Merry Christmas (2005)
Prinzessinnentausch, Teil 1 (2018)
Prinzessinnentausch, Teil 2 (2018)
Tatsächlich … Liebe (2003)
The Christmas Chronicles, Teil 1 (2018)
The Christmas Chronicles, Teil 2 (2018)
The Knight before Christmas (2019)
Über Weihnachten (2020)

Seltener wird der Begriff „Weihnachtsfilm“ auch für Filme gebraucht, die traditionell zu Weihnachten ausgestrahlt werden, ohne einen Bezug zum Weihnachtsfest zu haben.

Dazu zählen in Deutschland zum Beispiel die Sissi-Filme, das Märchen Drei Haselnüsse für Aschenbrödel oder die Komödie Die Feuerzangenbowle.
Liste von Weihnachtsfilmen:
de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Weihnachtsfilmen
Wikipedia Kategorie: Liste (Filme)
de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Liste_(Filme)

Weinachts-Literatur

In der Literatur der christlich geprägten Welt wird das Weihnachtsfest, die Weihnachtsgeschichte, die Weihnachtszeit oder auch die Vorweihnachtszeit seit Jahrhunderten thematisiert, sei es nur am Rande als zeitlicher Fixpunkt eines sonst fiktiven Ereignisses, das dadurch einen bestimmten Beiklang erhält, oder als allegorische Darstellung eines jeweils aktuellen Zeitgeschehens in familiären oder auch gesellschaftlichen Zusammenhängen.

Das kann dann als ernsthafte Auseinandersetzung mit der neutestamentlichen Weihnachtsgeschichte und den daraus hervorgegangenen Festbräuchen, aber auch als kritische, sich an den Auswüchsen der Feierlichkeiten reibende Polemik nachzulesen sein.

Beispielhaft seien Klassiker wie die Märchen A Christmas Carol (1843; dt. „Eine Weihnachtsgeschichte“) von Charles Dickens oder Bergkristall (1845, 1853) von Adalbert Stifter genannt.

Neben den märchenhaft besinnlichen Erzählungen und Romanen dieser Tradition hat sich die Spannbreite der Genres seit Mitte des 20. Jahrhunderts unter anderem auch um satirische Erzählungen wie Nicht nur zur Weihnachtszeit (1952) von Heinrich Böll bis hin zu Kriminalromanen mit Titeln wie Blutiges Fest[92] oder Eiskalte Weihnachten (beide 1993)[93] erweitert.

Sehr zahlreich sind die sich von vorneherein an Kinder und Jugendliche wendenden Geschichten, angefangen mit Klassikern wie Nußknacker und Mausekönig (1816) von E. T. A. Hoffmann und Peterchens Mondfahrt (1912) von Gerdt von Bassewitz über Weihnachten im Stall (1961) von Astrid Lindgren bis hin zu den neueren Erzählungen Das Weihnachtsgeheimnis (1992) und Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort (1993) von Jostein Gaarder.

Während das letztgenannte Buch von Jostein Gaarder die Thematik mit durchaus tragischen Ausblicken auf Leben und Tod auslotet, geht es vielen Kinder- und Jugendbuchautoren zumeist schlicht darum, die kindlichen Erwartungen an das „Gabenfest“ mit dem „eigentlichen“ Sinn weihnachtlicher Nächstenliebe zu kontrastieren;

In den Bilderbüchern für die ganz jungen Leser bzw. Zuhörer rückt dann nicht selten anstelle des Christkindes oder des Nikolaus der allgemein zum Werbe- und Gabenträger gewordene Weihnachtsmann in den Vordergrund.

Wikipedia Portal: Weihnachten
– Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Weihnachten
de.wikipedia.org/wiki/Weihnachten#Literatur
Thema Weihnachten bei Amazon.de
Weihnachtsbrauchtum in Deutschland:
de.wikipedia.org/Weihnachtsbrauchtum_in_Deutschland
Weihnachtsbrauchtum (Angebote) bei Amazon.de
Weihnachtsmusik:
https://de.wikipedia.org/wiki/Weihnachten#Musik
Weihnachtsmusik bei Amazon.de
Zwischen den Jahren:
https://de.wikipedia.org/wiki/Zwischen_den_Jahren
Zwischen den Jahren (Angebote) bei Amazon.de
Silvester (Angebote) bei Amazon.de
Neujahr (Angebote) bei Amazon.de

x