Abgeschlagen: neue True Crime-Reihe um den Rechtsmediziner Paul Herzfeld von Michael Tsokos

Authentische Fälle &
reale Ermittlungen,
harte Fakten &
die richtige Dosis Fiktion:

 

Der Berliner Rechtsmediziner Michael Tsokos präsentiert mit „Abgeschlagen“ den Auftakt seiner neuen True Crime-Reihe um den Rechtsmediziner Paul Herzfeld und zugleich die Vorgeschichte zu dem Roman „Abgeschnitten“, den er zusammen mit Sebastian Fitzek geschrieben hat und der 2018 in den deutschen Kinos zu sehen war.

 

„Abgeschlagen“ spielt zehn Jahre vor den Ereignissen in „Abgeschnitten“. Paul Herzfeld ist ein zwar noch junger, aber bereits erfahrener Facharzt für Rechtsmedizin und arbeitet als Assistenzarzt am Rechtsmedizinischen Institut in Kiel.

 

Start der neuen True Crime-Thriller von Rechtsmediziner Michael Tsokos – basierend auf echten Fällen, authentischen Ermittlungen & Insiderwissen.

 

Abgeschlagen
von Michael Tsoko
Broschiert: 416 Seiten
Knaur TB Verlag
(1. März 2019)
ISBN-13: 978-3426524381
Broschiert EUR 14,99
E-Book EUR 12,99

 

Zur Verlagsinfo
Abgeschlagen von Michael Tsokos

Leseprobe
Abgeschlagen von Michael Tsokos

 

Abgeschlagen von Michael Tsokos
bewerte ich wie folgt (maximal 10 Punkte):
Handlung, Thema: 10 (+)Punkte
Spannung: 10 (+) Punkte
Schreibstil: 10 (+) Punkte

»Paul Herzfeld ist zurück! Fesselnd. Packend. Faszinierend. Eine rechtsmedizinische Achterbahnfahrt. Die Vorgeschichte von ‘Abgeschnitten’ mit einem noch höheren True-Crime-Faktor.« Sebastian Fitzek

 

Zitat: In einem Kieler Park werden ein toter nackter Mann und eine zerstückelte Frauenleiche entdeckt. Rechtsmediziner Paul Herzfeld ist überrascht, welche mysteriösen Reaktionen dieser Fall auslöst:

Professor Schneider, Herzfelds Vorgesetzter, legt sich schon zu Beginn der Obduktion auffällig schnell auf eine Machete als Tatwaffe fest, während der Sektionsassistent vor lauter Nervosität kaum seine Arbeit verrichten kann.

Und dann kommt der Hausmeister des Instituts auch noch einem brisanten Geheimnis auf die Spur. Daraufhin stellt Herzfeld eigene Nachforschungen an und bringt sich und seine Familie in größte Gefahr.

Zum Erscheinen seines neuen True Crime-Thrillers „Abgeschlagen“ geht der Berliner Autor und Rechtsmediziner Michael Tsokos mit einem eigenen Podcast on air:Die Zeichen des Todes – Der einzig wahre True Crime-Podcast“.

 

Die 1. Folge, „Der Puzzle-Mörder“, ist soeben erschienen, weitere fünf Folgen sind in Vorbereitung und werden jeweils monatlich ausgestrahlt. Das Besondere:

Neben spannenden Gesprächen mit Michael Tsokos über authentische Fälle, reale Ermittlungen und rechtsmedizinische Themen werden die einzelnen Fälle in Hörspielszenen aufbereitet und dargeboten.

Die Sprecher gehören zur Stammbesetzung von „Deutschlandradio Kultur“.

 

Prof. Dr. Michael Tsokos, 1967 geboren, ist Professor für Rechtsmedizin
und international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Forensik. Seit
2007 leitet er das Institut für Rechtsmedizin der Charité und das
Landesinstitut für gerichtliche und soziale Medizin in Berlin.

Seit 2014 ist er zudem ärztlicher Leiter der ersten Berliner Gewaltschutzambulanz an der Charité. Er ist Herausgeber und Autor mehrerer rechtsmedizinischer Fachbücher sowie von zahlreichen populärwissenschaftlichen Sachbüchern und True Crime-Thrillern, die bisher in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden.

Nach seinem Engagement für die Vereinten Nationen zur Identifizierung der Kriegsopfer im ehemaligen Jugoslawien 1998 und 1999 war er Ende 2004 und 2005 maßgeblich an der Identifizierung der deutschen Tsunami Opfer in Thailand beteiligt und zuletzt an der Identifizierung der deutschen Opfer des Attentates in Istanbul Anfang 2016.

Sein besonderes Engagement gilt seit über 20 Jahren der klinischen Rechtsmedizin und hierbei besonders der Kindesmisshandlung. Michael Tsokos ist unter anderem Träger des Wissenschaftspreises der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin und Botschafter des Deutschen Kindervereins.

Zuletzt erschien bei Knaur seine True crime-Trilogie: Zerschunden, Zersetzt, Zerbrochen.

 

Wolf-Ulrich Schüler arbeitet als Journalist für BILD und berichtet mit seinem bundesweiten Team über Kriminalfälle. Schüler ist Jahrgang 1980 und lebt mit seiner Familie in Berlin.

 

Buchpräsentationen:

18.03.2019 Ludwigsfelde
Michael Tsokos präsentiert “Abgeschlagen”
Veranstaltungsort: Klubhaus
Ort: Ludwigsfelde, theodor-Fontane-Straße 42
Beginn 20 Uhr

23.03.2019 Leipzig
Michael Tsokos präsentiert “Abgeschlagen”
– Special guest: Sebastian Fitzek
Veranstaltungsort: Kupfersaal
Ort: 04109 Leipzig, Kupfergasse 2
Beginn 20.00 Uhr

03.04.2019 Dillingen
Michael Tsokos präsentiert “Abgeschlagen”
Veranstaltungsort: Buchhandlung Drachenwinkel
Ort: 66763 Dillingen, Beckinger Str. 1
Beginn 20.00 Uhr

04.04.2019 Potsdam
Michael Tsokos präsentiert “Abgeschlagen”
Veranstaltungsort: Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte
Ort: 14467 Potsdam, Am Alten Markt 9
Beginn 19.00 Uhr

09.04.2019 Dresden
Michael Tsokos präsentiert “Abgeschlagen”
Veranstaltungsort: Zentralbibliothek
Ort: 01067 Dresden, Schloßstr. 2
Beginn 19.30 Uhr

11.04.2019 Erfurt
Michael Tsokos präsentiert “Abgeschlagen”
Veranstaltungsort: Buchhandlung Peterknecht
Ort: 99084 Erfurt, Anger 28
Beginn 20.00 Uhr

06.05.2019 Lübeck
Michael Tsokos präsentiert “Abgeschlagen”
Veranstaltungsort: St. Petri zu Lübeck
Ort: 23552 Lübeck, Petrikirchhof
Beginn 20.00 Uhr

07.05.2019 Hamburg
Michael Tsokos präsentiert “Abgeschlagen”
Veranstaltungsort: Imperial Theater
Ort: 20359 Hamburg, Reeperbahn 5
Beginn 19.00 Uhr

08.05.2019 Fichtenwalde
Michael Tsokos präsentiert “Abgeschlagen”
Ort: Fichtenwalde
Beginn 19.00 Uhr

14.05.2019 Berlin
Michael Tsokos präsentiert “Abgeschlagen”
Veranstaltungsort: Hugendubel Steglitz
Ort: 12163 Berlin, Schloßstr. 109-110a
Beginn 20.15 Uhr

14.09.2019 Pirna
Michael Tsokos: Faszination Rechtsmedizin
Veranstaltungsort: Herderhalle Pirna-Copitz
Ort: 01796 Pirna, Rudolf-Renner-Straße 41 c
Beginn 20.00 Uhr
Termine zum Nachlesen, bitte hier klicken

(Droemer Knaur) Bücher von Michael Tsokos

 

Abgeschlagen von Michael Tsokos

 

VinTageBuch Tipp

 

Entdecken Sie auch die anderen True-Crime-Thriller von Michael Tsokos: »Abgeschnitten«, verfasst zusammen mit SPIEGEL-Bestseller-Autor Sebastian Fitzek, sowie die Fred Abel-Reihe »Zerschunden«, »Zersetzt« und »Zerbrochen« zusammen mit Andreas Gößling.

 

Sebastian Fitzek, Michael Tsokos
Abgeschnitten
Taschenbuch, Knaur TB
01.10.2013, 416 Seiten
ISBN: 978-3-426-51091-9
EUR 9,99
E-BOOK (EUR 9,99)

Zitat: Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt – und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert.

Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comiczeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat.

Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert …

Michael Tsokos, Andreas Gößling
Zerschunden
Taschenbuch, Knaur TB
01.06.2018, 432 Seiten
ISBN: 978-3-426-52221-9
EUR 9,99
Klappenbroschur (EUR 14,99)
E-BOOK (EUR 9,99)

Zitat: Rechtsmediziner Dr. Fred Abel vom BKA bekommt es mit einem europaweit agierenden Serienmörder zu tun: Im Umkreis europäischer Flughäfen geschehen Schlag auf Schlag Morde an Frauen, die der Täter mit einer mysteriösen Parole beschriftet.

Durch eine spezielle DNA-Analyse gerät der Ex-Soldat Lars Moewig in Verdacht – ausgerechnet ein alter Kumpel des Rechtsmediziners aus gemeinsamen Bundeswehrzeiten, dem Fred Abel so brutale Verbrechen niemals zugetraut hätte.

Doch Moewig fehlen die Alibis, und er wird in U-Haft genommen. Während Moewigs kleine Tochter an Leukämie stirbt, versucht Abel fieberhaft, den wahren Täter zu entlarven. Eine atemlose Verfolgungsjagd über den europäischen Kontinent gefährdet nicht nur Abels Leben. Und die Zweifel an der Unschuld seines alten Freundes erdrücken ihn fast.

„Nichts ist so grausam wie die Realität. „Zerschunden“ ist eine fulminante Mischung aus Fakten und Fiktion.“ Sebastian Fitzek

Michael Tsokos, Andreas Gößling
Zersetzt
Taschenbuch, Knaur TB
01.08.2018, 432 Seiten
ISBN: 978-3-426-52005-5
EUR 9,99
E-BOOK (EUR 9,99)
Klappenbroschur (EUR 14,99)

Zitat: Teil 2 der True-Crime-Trilogie der SPIEGEL-Bestseller-Autoren Michael Tsokos und Andreas Gößling – basierend auf echten Fällen, authentischen Ermittlungen und der jahrelangen Erfahrung des bekanntesten deutschen Rechtsmediziners.

BKA-Rechtsmediziner Dr. Fred Abel arbeitet unter Hochdruck an einem großen Fall: Ein winziger Einstich in der Kniekehle eines Toten verrät ihm, dass einer der gefährlichsten Killer der letzten Zeit weiterhin sein Unwesen treibt.

Doch bevor Abel ihn stoppen kann, wird er in heikler Mission in den osteuropäischen Pseudostaat Transnistrien geschickt. Dort soll er zwei Mordopfer identifizieren, die in Kalkfässern gelagert wurden und fast vollständig zersetzt sind.

Plötzlich steht Abel im Fadenkreuz eines politischen Komplotts. Während einer mörderischen Verfolgungsjagd durch das transnistrische Grenzland muss er seine ganz besonderen Fähigkeiten einsetzen. Und gleichzeitig kämpft in Deutschland das jüngste Opfer des Psychokillers in einem Keller um sein Leben …

Michael Tsokos
Zerbrochen
Taschenbuch, Knaur TB
01.10.2018, 432 Seiten
ISBN: 978-3-426-51971-4
EUR 9,99
Klappenbroschur (EUR 14,99)
E-BOOK (EUR 9,99)

Zitat: Teil 3 der True-Crime-Trilogie der SPIEGEL-Bestseller-Autoren Michael Tsokos und Andreas Gößling – basierend auf echten Fällen, authentischen Ermittlungen und der jahrelangen Erfahrung des bekanntesten deutschen Rechtsmediziners.

Ein besonderer Tag für Rechtsmediziner Dr. Fred Abel: Viele Monate, nachdem er bei einem brutalen Überfall fast zu Tode kam, tritt er erstmals wieder seinen Dienst an.

Sofort wird er vom täglichen Wahnsinn der BKA-Einheit »Extremdelikte« in Beschlag genommen: Der sogenannte »Darkroom-Killer«, ein Psychopath ohne Skrupel, hält Polizei und Bevölkerung in Atem.

All dies verblasst jedoch, als Abels gerade neu gefundenes Familienglück auf dem Spiel steht: Seine 16-jährigen Zwillinge, Kinder aus einer längst vergangenen Affäre, besuchen ihn in Berlin – und werden Opfer einer Entführung. Wer hat mit Abel noch eine Rechnung offen?