17. September 2021

52 kleine & große Eskapaden in Deutschland für Camper von Annette Frühauf. Heute zum Baden an die Ostsee fahren, morgen am Rhein entlang radeln und übermorgen schon mit den Wanderschuhen im Schwarzwald unterwegs sein

Ob Sie Natur und Ruhe suchen oder eine neue Stadt entdecken möchten:
Im Buch 52 kleine & große Eskapaden in Deutschland für Camper
laden 52 verschiedene Eskapaden dazu ein,
ohne lange Planung neue Orte zu entdecken.
In jedem der drei Kapitel
Im Norden,
Im Herzen,
Im Süden
gibt es 16 bis 18 abwechslungsreiche Vorschläge:

52 kleine & große Eskapaden in Deutschland für Camper:
Ab nach draußen!

von Annette Frühauf
(DuMont Eskapaden)
DuMont Reiseverlag
(9. Juni 2021)
Taschenbuch: ‎ 240 Seiten
ISBN-13: ‎ 978-3616110202
Taschenbuch 20,00 €
Verlagsinfo: www.dumontreise.de

Buchinhalt: Der Norden steht für Strände, Vögel, Watt und Weite. Hier locken 16 Touren an Nord- und Ostsee, an Schlei und in die Heide. Für Ruhesuchende ist der Campingplatz am Großen Wentow See in Brandenburg optimal: Das Wohnmobil steht idyllisch auf dem naturbelassenen Stellplatz zwischen See und Wald.

Das zweite Kapitel Wildes Land und hippe Städte lädt dazu ein, die Mitte Deutschlands anhand von 18 Mini-Urlauben mit dem Camper zu erleben: Vom Spreewald bis zum Mittelrhein gibt´s allerhand zu sehen.

Die Touren der Energie-Route rund um den Senftenberger See erzählen viel über die Lausitzer Energiegewinnung gestern und heute. Und: Der Camper darf übers Wochenende an seinem Stellplatz direkt am See stehen bleiben.

Im dritten Kapitel zeigen sich im Süden Berge, Täler und Seen. Saarland, Pfalz, Schwarzwald und Allgäu – hohe Berge und tiefe Täler zum Radeln, Wandern und Erobern.

Die 18 Ideen versprechen viel Abwechslung. Warum nicht mal einen Skypool und Wellness genießen? Das Campingresort Bodenmais im Bayerischen Wald ist dafür ideal.

Wer ein paar freie Tage hat, kann sich ohne lange Planung hinters Steuer setzen: Der Camper macht es möglich.

Unabhängig von Wind und Wetter kann das Abenteuer jederzeit beginnen. Die hier empfohlenen 52 Eskapaden führen zu sehr schönen Orten in Deutschland. Für Erlebnisse allein, mit Freunden oder der Familie. Die GPX-Daten für alle Touren können unter dumontreise.de heruntergeladen werden.

Anmerkung: Leider konnte die von Ihnen angeforderte Seite nicht gefunden werden. Vielleicht haben Sie sich vertippt? Oder die Seite gibt es nicht mehr. https://www.dumontreise.de/eskapadan/camper

Mit Begeisterung recherchiert und schreibt Annette Frühauf als freie Journalistin am liebsten Reisereportagen für Zeitungen und Magazine.

Fernweh kommt da gar nicht erst auf. Dafür gibt es viele neue Erlebnisse – mit interessanten Menschen und an besonderen Orten, die über den Urlaub hinaus bereichern.

Diese Erfahrungen möchte sie mit ihren Leserinnen und Lesern teilen. Aus Neugier hat sich die Autorin irgendwann ein Wohnmobil ausgeliehen und das Campen entdeckt: die Sonne über dem Meer aufgehen sehen und abends den Sternenhimmel über den Bergen bestaunen können, das machen, worauf man Lust hat, um dann weiterzuziehen.

Auf den Fahrten für diesen Eskapaden-Band wurde sie immer wieder von ihrer Familie begleitet, viele der Fotos im Buch und auf ihrem Blog www.reisenundberichten.de stammen von ihrem Mann Holger.

  Fazit: Jede der 52 Touren beinhaltet 4 Seiten. Die  Informationen geben Auskunft über die Länge und Dauer der Etappen, über Übernachtungsmöglichkeiten (Campingplätze, Stellplätze). Aber: Viele Bilder, wenig ausführliche Informationen – meine ganz persönliche Meinung.

x